* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     zum malöön
     14) kurz Story
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3
     13) LOVE
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Glitter
     12) Funny Weekend
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     11) Und wer liebt sie?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     10) 2x Pech & 1x Glück
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     9)It's holidaytime!!!
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5
     8) Soll jez echt alles vorbei sein?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5
     7) Heißt Ferien = Erholung?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     6)Der Unterschied zwieschen neuer & alter Liebe
     Kapitel 1 - 2
     kapitel3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     5) Wo die Liebe hinfällt
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     4) Liebeschaos im neuen Haus
     Kapitel 1-2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     3)Der Umzug & seine Folgen
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 -4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     2) Pferde & andere Süchte
     Kapitel 1 -2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9- 10
     1) Liebesstress & Trainertritt
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10

* Links
     Carinas new HP
     Meine neue HP
     Carinas HP
     Verenas Hp
     Cathrins HP
     You Tube
     VIVA
     SE
     Saras HP
     Saras HP
     Janas HP
     Franziskas HP
     Virtueller Pferdehof






Kapitel 1

Ich war nun schon 2 wochen in der Schule und Brian sprach nicht mehr sooo viel mit mir. Da er sich bescheuert vor kam sich mit einer zu unter halten die einen Freund hat. Ziemlich dumm. Heute war Sonntah und wir fuhren zum Rolinck Cup. Plötzlich bekam ich eine SMS:" Hey Lilo! Na wie gefällt es dir hier?" sie SMS war von Brian. Ich schrieb:" Bist du auch hier?" " Ja ich sehe dich!" " Wo bist du denn?" " Gegenüber von dir!" Da sah ich ihn winken. Die drei waren die ganze Zeit nur am trinken. Ich wollte nicht wissen wie es bei dennen gestunken hat!" Ganz zum Schluss gingen wir unten gucken und holten uns noch ein paar Auswechselteile für unsere Armbänder. Als wir Abends zu Hause ankamen schlief Carina bei uns und Chris hatte Thomas da. WIr spielten zu dritt Menschergeredichnicht. Tom hatte gewonnen und ich hochhaus  verlohren ich hatte nicht einen drinne. Zum trohst ganb Tom mir einen Kuss. Wir gingen hoch in mein Zimmer und Sahen Fern. Tom hatte seinen Arm um mich gelegt. Er sah zumindest zur Glotze Carina und ich unterhielten uns über den Rolinck Cup. Da ging die Tür auf Chris kam rein.- Ich fragte:" Na ist dein Thomas oihne dich gegangen?" " Ja!" Dann war sie auch schon im Arbeitszimmer verschwunden.

Kapitel 2

Plötzlich tat mein arm wieder totalweh. Das fand ich gar nicht toll. Ich beugte mich vor. Es musste wohl schlimm ausgesehen haben, denn Tom fragte sofort:" Was ist los? Ist was passiert?" ich musste lachen und sagte gezwungen nornmal:" Jaja hatt nur grad voll den Kramof im Arm!" " Ach spiel mir doch nichts vor. Der Arm tut dir immer noch voll weh!" " MAn ja und wie! Ich habe das gefühl der fällt gleich ab!" " Solln wir zu Artzt?" " Neeee!" Dann klonzentrierte ich mich auf die Werbung auf RTL2. Nicht gerade sehr spannend. Morgen musste Tom wieder. Er ging in Nordwalde auf die Gesamtschule und ich jez in Münster auf das Gymnasium! Carina und ich beschlossen die Matratzen auf zu bauen. Doch Tom mekerte:" Lilo wenn dein Arm schon kaputt ist und er dir weh tut warum machst du dann so einen scheiß?" " Das ist kein Scheiß! Willst du auf dem Boden schlafen und Carina bei mir?" " Das hat gar nichts damit zu tun!" " Lass ma lilo ich schaff das schon!" sagteCarina dann. Ich grinste um 2.00 Uhr gingen wir schlafen. Morgens wurde ich durch einen leckeren Kuss geweckt. Ich musste grinsen. Tom fragte:" Hunger?" Ich nickte gewalltig. " Kannst nicht mehr sprechen?" Ich schüttelt den Kopf. Dann musste er lachen. Ich sagte:" Dein kuss hat mich zu viel mitgerissen!!!"




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung