* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     zum malöön
     14) kurz Story
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3
     13) LOVE
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Glitter
     12) Funny Weekend
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     11) Und wer liebt sie?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     10) 2x Pech & 1x Glück
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     9)It's holidaytime!!!
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5
     8) Soll jez echt alles vorbei sein?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5
     7) Heißt Ferien = Erholung?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     6)Der Unterschied zwieschen neuer & alter Liebe
     Kapitel 1 - 2
     kapitel3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     5) Wo die Liebe hinfällt
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     4) Liebeschaos im neuen Haus
     Kapitel 1-2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     3)Der Umzug & seine Folgen
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 -4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     2) Pferde & andere Süchte
     Kapitel 1 -2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9- 10
     1) Liebesstress & Trainertritt
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10

* Links
     Carinas new HP
     Meine neue HP
     Carinas HP
     Verenas Hp
     Cathrins HP
     You Tube
     VIVA
     SE
     Saras HP
     Saras HP
     Janas HP
     Franziskas HP
     Virtueller Pferdehof






 weiter...

Kapitel 3

" Echt nicht?" " Ne und du hast auch was gesaagt was ich meine gar nicht erwähnt zu haben!"  Oh shit hatte ich es ihm doch gesagt? " Was denn?"  "-........ das müsste aus dem Unterricht von diner mGeschichtslehrerin sein!" "m Ja , ist das hat die uns schon total oftm gesagt!" " Ja, man merkts!" " Wieso?" " Weil du das ohne einmal Luftholen oder ohne einen Stopp gesagt hast." " Ist mir gar nicht aufgefallen!" " Wenn wir weiter so gut arbeiten dann brauchen wir nur 2 wochen also 4 stunden." " Sag mal René?" " Ja?"  " Ist Alex mit der rothaarigen da vorne zusammen?" " Du meinst Lulu?" " Kann sein!" " Ja, ist er. Das sieht man doch in den Pausen gut genug oder?" " Noch nie darauf geachtet!" " Magst du ihn?" " Kp kenn ihn nicht!" " Ich meine vom aussehen?" " Is n bissel sehr schlank ne? Würd gut mit Carina zusammen passen!" " Allerdings." " Die will mir das nicht glauben!" " Hat Carina nen Freund?" " Nein! Wieos stehst du auf sie?" " Ne auf keinen Fall!" " Was soll das denn hier heißen?" " Nix nur positiv!" " Das ist mein Spruch schnautzte ich. Das ist..." weiter kam ich nicht da René mir den Finger auf den Mund legte und auf Lulu deutete undm dann auf Alex und Carina. CArina und Alex verstanden sich auch prima und Lulu sah die beiden eifersüchtig nach wie sie zum Pult gingen und was nachh hackten. Ich musste grinsen. ich war voll in den Gedanken versunken die beiden. " Hallo?" fragte René. " Was ist denn?" fragte ich verdattert. " ich habe dich was gefragt!" " Oh sorry hab ich nicht mit bekommen war mit den Gedanken wo anders! Was den?" " Ob du einen Freund hast?" " Ja genug!" " Jez echt?" " Ja willste einen?"  ne bin nicht schwul!" " Ach so meinst du das! nein ich bin Solo! Du?" " Freunde genug!" 2 Ne Freundin meine ich!" " Nein!" " Eine in aussicht?" " Jo!" " und?" " Was und?" " Erzähl oda mach Geschichte!" " Was soll das den heißen???" ich lachte und dabei verfangen sich unsere Blicke und seine Blicke leißen mich nicht mehr los. Das war unfair dachte ich. dann riss ich mich los nd fragte Carina ob sie mal nen Kulli hätte. Sie gab mir einen und ich kritzelte meine Geschichtsmappe damit voll. René sagte:" Sie hat braune Haare und braune Augen!" ich sah auf.

Kapitel 4

Ich hatte auch braune harre und braune Augen. Allerdingst hatte ich hellbraune haare. " Wer?" fragte ich. " Nix!" sagte er eingebildet. Wie peinich ihm das wohl seinen musste mit einer jüngeren zusammen über privates Zeug zu labern. Dann fuhren wir mit Geschichte weiter vort. Ich konzentirirte mich aber nicht mehr. Ich musste ständig an seine Augen denken. Doch komischer weise als ich alles wiederholen sollte klappte es wieder. Es war alles richtig. Unsere Lehrerin beendete den unterricht. René fragte:" Was machst de heute nachmittag?" ich überlegte kurz. Dann sagte ich:" Homework  und lernen!" " Echt jez?" " Ja?! Wieso?" " Nur so wir könnten ja..." weiter kam er nciht da Alex rief:" Ey Alex ich geh ne?!" Ich sah René an wie so ein Fragezeichen. ich dachte er wäre René. Er klärte mich auf:" Nein, wir ham euch nur verarscht. Wegen eurer lehrerin das machen wir auch immer mit der. Nix wegen euch oda so. Ich bin Alex und der ist René." " Achso!" sagte ich kurz und knapp und fügt edann noch hinzu:" Okay dann mus ich jez mal der Bus kommt gleich!" " Was ich dich noch fragen wollte!" fing er an. ich drehte mich um und fragte:" Ja?!" " Hast du heute Nachmittag schon was vor?" " Homework machen und nen bissel lernen! Geht aber ganz schnell. Wieso?" " Ich kann dir ja helfen und dann gehen wir schwimmen oder ins Kino!" " Joa hört sich gut an was gucken wa denn?" " Mal schauen was läuft!" " Okay! mWann?" " Um drei?" " Ja geht kla du ich muss weg da ist mein Bus bis dann!" " Aber wo wohnst du denn!" " Ist egal bis morgen oda so!" Shit jez hatte ich ein kleines Problem. Da stand mein Bus und ich war noch 100 Meter entfernt. Na toll und schon hatte ich den Bus verpasst. Da kam Alex auch schon und meinte:" Komm ich nehm dich mit zu mir!" " Ne, ich ruf meinen Dad an!" " Okay ich warte so lange!" Oh je ich wusste nicht was ich machen sollte. Erstmal handy raus. dann anrufen mist er war arbeiten. mama brachte nix da sie in Warendorf wohnte. Also musste ich wohl mit Alex mit. Was war überhaupt mit mir los? Naja eigentlich fand ich ihn doch total süß. Oder etwa doch nicht? Da sah er mich an und ich wusste nicht was ich tun sollte. War ich etwa sauer das er uns verarscht hatte oder das ich wegen ihm meinen Bus verpasst hatte.  Auf jeden fall fragte er:" Was ist den nun?" " Ja mein Dad ist arbeiten?" " Deine Mum?" Ich sagte nichts. Er fragte:" Oh was ist?" " Nichts!" sagte ich. " Was ist den nun mit deiner Mum?" " Die wohnt in Warendorrf. ich klebe bei meinem Dad!" " Achso! Soll ich dich mitnehmen?" " Wohin?" " Zu mir!" " Wäre das beste, danke!" Oh jeee. Was macht eich den jez? Fuhr mit einem Wildfremden bach hause wenn ich das dad erzählte. ERr würde mich killen.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung