* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     zum malöön
     14) kurz Story
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3
     13) LOVE
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Glitter
     12) Funny Weekend
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     11) Und wer liebt sie?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     10) 2x Pech & 1x Glück
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     9)It's holidaytime!!!
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5
     8) Soll jez echt alles vorbei sein?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5
     7) Heißt Ferien = Erholung?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     6)Der Unterschied zwieschen neuer & alter Liebe
     Kapitel 1 - 2
     kapitel3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     5) Wo die Liebe hinfällt
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     4) Liebeschaos im neuen Haus
     Kapitel 1-2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     3)Der Umzug & seine Folgen
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 -4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     2) Pferde & andere Süchte
     Kapitel 1 -2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9- 10
     1) Liebesstress & Trainertritt
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10

* Links
     Carinas new HP
     Meine neue HP
     Carinas HP
     Verenas Hp
     Cathrins HP
     You Tube
     VIVA
     SE
     Saras HP
     Saras HP
     Janas HP
     Franziskas HP
     Virtueller Pferdehof






 weiter...

Kapitel 3

" Weil ich doch gestern auf'm Turnier war!" " Achja!" " Oh am Mittwoch gibts ja Zeugnisse!" " Stimmt. Da ham wa ja auch Klassenfest bei Marco!" " Genau! Glaubst du der Neue kommt auch?" " Welcher neue?" " Ach ja, wir ham heute einen Neuen in die Klasse bekommen!" " Und wie heißt der?" " Alex!" " Aha! I der cool?" " Aber hallo. Du musch die Weiber iin unserer Klasse mal fragen. ich glaube es gibt keines was den niht zumindest hübssch findet!" " Und du?" " ich bleib dir treu!" sagte ich. " Und was ist wenn ich nicht zur Klassenfete komme und du dich in ihn verguckdst?" " Dirk passt schon auf mich auf. Und wenn es dann doch passiert dann mache es kurz und schmerzlos! Du wirst es auf jeden fall noch vor der Klasse erfahren!" " Gut zu wissen!" Dann kam seine mutter und sagte:" Du Marisa wenn ich dich wegbringen soll dann am besten jez!" 2 Ja, okay!" Bis morgen oda so!" verabschiedete ich mich und weg war ich auch schon. Zu Hause setzte ich mich an den schreibtisch und machte erstmal Hausaufgaben, was aber nicht so klappen wollte. Ich musste ständig daran denken ob ich Alex vielleicht doch liebte oder liebte ich ihn echt nicht. Denn ich fand ihn total süß. Aber warum sollte gerade außgerechtnet ich mit so einem tollen Typen zusammen kommen? Aber ich musste ja erstmal solo sein, dann ne freie Zeit uind dann kann man schauen ob man was Neues will. Plötzlich klingelte mein handy. Es war Carina. Sie rief total aufgebracht:" Marisa, Marisa du musst unbedingt zum Staqll kommen! kingston, Kingston ..." " Was ist mit Kingston?" " Der blutet am ganzen Kopf! Der hat sich den Kopf augeschlagen!" " Ja, ruft den Tierartzt und ich komme jez!" Ich raste die Treppe runter und rief:" Dirk?" " Ja?" fragte er. " ist Mum da?" " Ja!" " Wo?" "Beim Nachbarn!" Ich schmiss die Haustür lkaut hinter mirt zu und rannte zum Nachbarn. Die Oma machte auf ich rannte ins Wohnzimmer und rief Mum zu:" Mum komm schnelkl wir müssen zum Stall kingston hat sich den Schädelk aufgeschlagen!"  Mum sprang auf und wir fuhren zum STall. Er war nicht im Stall. Ich rannte nach draußen unters Abdach und da war er auch nicht ich rannte wieder in den Stall da stand er mit einem rotigem(Blut!) Kopf. Ich streichelte ihn. Dann wischte ich mit einem Schwamm das Blut weg. Nach her sah das dann schon viel besser aus. Carina kam auch gerade sie rief:" Der Tierartzt ht viel zu tun der kann jez nicht!" " Jaja sieht ja auch eighentlich nicht so schlimm aus!" " Naja sind ja auch nur 2 Macken! Eien Große und eine kleine! Desinfizieren und gut ist!" Wir machten Kingston fertig und ich fuhr mit Mum wieder nach Hause. TZu Hause machte ich Hausaufgaben was auch klappte. Dann ging ich raus in den Garten und legte mich ein wenig in die Sonne. Nach 30 min wurde mir dann zu warm und meine Mum rief:" MArisa kommst du bitrte mal rein? Hier steht ein junger Mann vor der Tür!" ich seufzte und stand auf. Dann ging ich ins Haus in Richtung Haustür.

Kapitel 4

Oh je! Es war der Neue. Was wart den jez los? Ich sagte:" Hey namwas gibts! Komm doch rein!" Wir gingen ins Wohnzimmer und er sagte nichts. Ich fragte:" Was gibts?" " Ich woillte fragten wie das jez in Französisch geht?!" " Ach so! Ja also..."! (mir fällt kein thema ein!). Er sah mich die ganze Zeit an. ich fragte:" Is was?" " Äh ne! Bist du solo?" " Wieso?" fragte ich schnippesch. Dirk kam rein unf fragte mich:" Na schon nen Neuern?" " Fresse!" brülltec ich. " Jaja schon gut!" Und er ging. Alex sah mich verblüfft an. " Mein bruder!" " Der ist doch auch in unserer Klasse oda?" " Jo!" " Seid ihr Zwillinge?" " Jop!" " Samma bis du jez solo?" " Ne! Bin vergeben!" murmelte ich. Dann sah ich in die Fernsehzeitung. Alex fragte:" Ist der in unserer Klasse?" " Mh!" murmelte ich. " Wer denn?" " Basti!" " Der war aber heute nicht da, oder?" " Ne, krank!" sagte ich und sah auf. Alex sah mich echt an als wenn  er mich lieben würde. ich hatte auch so das Gefühl das er das wirklich tat und litt. Naja könnte ich ja auch nichts für. Dann sagte er nach einem Blickauf die Uhr:" So ichmuss!" " Kommst du am Mittwoch auch zur Klassenpaty?" " Warscheinlich!" " Wäre cool!" sagte ich grinsend. " W-w-warum den das?" " Warum auch nicht?" " Keine Ahnung!"  " Bis moirgen ne?" " Jo!" Dann war er auch schon weg.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung