* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     zum malöön
     14) kurz Story
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3
     13) LOVE
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Glitter
     12) Funny Weekend
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     11) Und wer liebt sie?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     10) 2x Pech & 1x Glück
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     9)It's holidaytime!!!
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5
     8) Soll jez echt alles vorbei sein?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5
     7) Heißt Ferien = Erholung?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     6)Der Unterschied zwieschen neuer & alter Liebe
     Kapitel 1 - 2
     kapitel3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     5) Wo die Liebe hinfällt
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     4) Liebeschaos im neuen Haus
     Kapitel 1-2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     3)Der Umzug & seine Folgen
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 -4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     2) Pferde & andere Süchte
     Kapitel 1 -2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9- 10
     1) Liebesstress & Trainertritt
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10

* Links
     Carinas new HP
     Meine neue HP
     Carinas HP
     Verenas Hp
     Cathrins HP
     You Tube
     VIVA
     SE
     Saras HP
     Saras HP
     Janas HP
     Franziskas HP
     Virtueller Pferdehof






 weiter...

Kapitel 5

Da kam Carinas Mutter. Sieb fragte:" Und habt ihr euch angefreundet?" " Ja, so in etwa!" sagte ich genervt und ging aus dem Wohnzimmer. meine Muter fragte in der küche:" mWas ist den jez los?" " Sven meint ich würde fremd gehen!" " Ach das ist sicher nur ein Joke!" " oh, Mum!" " oh, Jojo!" " Mensch Mum mit dir kann man echt nicht sprechen!"  " Mit dir auch nicht!" lachte sie. Ich sah zu ihrer Zigarettenschachtel herüber. Für einen Bruchteil einer Sekunde dacvhte ich:' schnapp se dir und raus' aber ich riss mich zusammen und ging nur so in den Garten. Da klingelte mein Handy. Auf dem Display stand:" Brian Mobil" Ich nahm ab:" Ja?" " Hey Jojo ich bins!" " Ja is mia auch kla!" " Hey ho was bist du schlecht drauf!?" " Oh, nen bissel Stress. Hört sich aba nach mehr STress an." " Ja, is auch nen bissel mehr Stress." " Soll ich rüba komme?" " Ne lass ma so um 20 Uhr im Sculptura?" " Ja, geht kla! Bi gleich!" " Hey mit wem triffst de dich den?" fragte Sven von hinten. Er nahm mich in den Arm. Dann drehte er mich um. " hey Süße, dass mit dem fremd gehen war nicht so gemeint." Ich zuckte mit den Schultern. Ivh machte mich los und sah auf die Uhr. Es war viertel vor acht. Ich musste mich beeilen. ich rannte hoch und schminkte mich. Dann ging ich wieder runter. Sven war gerade auf dem Weg zu mir. Er fragte:" Bist du noch sauer auf mich?" " Nein, woie könnte ich sauer auf dich sein?" " Oh, warum hast de dich den so chick gemacht?" " Sorry aba ich muss jez los ich treff mich noch im Sculptura!" " Oh mit wem den?" " Oh du bist schlimmer wie meine Mum ey!" Ich ließ ihn kalt stehen schnappte mir meine Handtasche und fuhr mit dem Rad nach Alten. Brian wartete schoi. Er fragte sofort:" Und geht es am Wochenende?" " Was?" " Ja, das mit dem Zelten?" " Also ich habe noch nicht gefragt aber wia müssen so um die 4 Zelte aufbauen." " Warum?" " Vorratskammer und dann für jeden ein Zelt!" " Oh ha. Und was wenn welche as der Reihe tanzen?" " Fliegen sie raus!" " Nein ich meine wenn sie...." " Oh Brian das glaubst du doch selber nicht! Oda willst du etwa?" " Nene! Also 4 Zelte?" " Jo!" " Ich bringe 2 mit und die anderen Bringen jeder für sich eines mit!" " Jo!" " Wer kommt dannn alles?" " Ich und Sfven hoffe ich...." " Warum hoffst diu?" " Ich war grad so'n bissel genervtö...." " ja ja!" " Kannst du mich makl aussprechen lassen?" " Ja!" " Also Sven und ich, du und Miri, Meike und Mr. X und Carina schätze ich kommt dann auch mit!" " Ach die sind schon hier?" " Klaro!" " Woher...." " Waren schon bei uns!" Brian war der Cousin von Carina!!! " Hat Carina nen Freund?" " Jo!" " Wen?" " Marvin!" " lokke ma und die kommt dann mit Marvin!"

Kapitel 6

Als ich zu Hause anklam fragte meine Mum:" Wo warst dui und warum hast du Sven einfach so stehen lassen?" " Weil ich was klären musste dass ich morgen mit Meike mit kann!" " Ne mit der Meike wirst du nichts machen. Die hat ein Date. Du wirst Carina Altenberge zeigen und anschließend mit Sven was machen!" " Oh warum mach ich den den ganzen scheiß. ja wohl nicht nur für mich. Wenn ich morgen nichts mit Meike mache dann ist die Beziehung eh im Arsch aba davon verstehst du ja überhaupt nichts!" Ich ging die Treppe hoch in meinen Bereich. Von dort aus rief ich meike an und sagte ihr für morgen zu. Sie war total happy. Kurz dana erhielt ich eine SMS von Brian:" Hey kleine hast du morgen Zeit? Würd mich freun. ssz ly Brian!" " Hey sry habe mirgen leider keine Zeit muss das mit Meike klären! Jojo" Dann zog ich mich um machte Glotze an und sah noch nen bissel in der Werbung schlief ich dann aba ein. Plötzlich klingelte mein handy ichhatte eine SMS bekommen. Ich sah auf meinen Radiowecker es war: "03.02" Uhr nen bissel früh für ne SMS in der Schulzeit. Ich las:" Sven Mobil Hey Schatz was war los du warst irgendwie voll komisch. Ihc habe mich doch schon entschuldigt. Hast du morgen Zeit?" Ich schrieb:" Hey Sven, sry auch für dich habe ich morgen leidr keine Zeit. Du brauchst mich auch nicht von der Schule abholen muss sofort weg! ld" Dann schlief ich wieder ein. Wenig später genau genommen 7 Minuten später bekam ich dich nächste SMS:" Was amchst du denn kann ich nicht mitkommen? Was war den heute los mit dir? Ssz ldggggggggd Sven!" Ich schrieb:" Sorry hab leider kein Geld mehr drauf. War vorhin in Alten im Sculptura. Und morgen kann ich nicht geh mit Meike zum Date! ld" Ich war eingeschlafen doch dann klingelte es wieder me9in Handy nächste SMS. Aber jez war es:" 04.023" Uhr. " Welches Date gehst du also doch fremd habe ich mir schon gedacht. Wenn du m9ch noch nicht einmal sehen willst. Warum verschwende icheigentlich mein Geld hier? Bist du doch gar nicht wert. Aba ich kläre dich zuminsest auf du mich ja nicht ich muss selbst drauf kommen! Sven" Ich hielt es nicht aus. Ich hatteaber auch kein Geld mehr also stand ich auf zog mich an und fuhr mit dem Rad zu Sven. ich klingelte mit meinem handy kurz durch Sven rief nicht zurück. Also musste ich um halb fünf morgens bei Sven klingeln was ich auch tat. Wenig später stand sein Dad vor ser Tür und mekerte:" Sag mal Jojo hast du noch nie was von Nachtruhe gehört?" " Doch es tut mir auch total leid aber....." Da fing ich an zu weinen. Sein Dad leis mich rein und sagte:" Was ist denn los?" Wir gingen in die Küche. ich zeigte ihm die SMS. Dann weinte ich:" Ich wollte gar nicht klingeln. ichhabe keingeld mehr auf dem Handy darum habe ich Sven angeklingelt doch er hat weder aufgemacht noch zurück gerufen. Und weil ich unbedingt mit ihm sprechen muss habe ich geklingelt!" " Wow! Das er dich noch nicht einmal zu schätzen weiß. Naja ich hol ihn schnell und ihr könnt das klären!" " Ne ich geh schon!" " ja, aber klärt das leise!" Ich ging langsam und leise die treppe hoch. ich klopfte keine reaktoin. Also machte ich die tür auf. Ich setzte mich auf seine Bettkante und legte mein hand auf seinen Rücken. Sven schrie:" jojo hau ab!" " Svn, ich gehe nicht fremd ich gehe nur mit Meike zu diesem Date damit wir auch mal zeit für uns haben. Heute war ich im Sculptura weil mich mit Brain das Woichenende besprochen habe weil wir selten wollten mit 4 Zelten zelten. Aber du siehst mal wieder alles negativ!" ich stand auf als ichdie Tür auf machel wollte zog mich jemand zurück. Sven zog mich an siech heran und flüsterte:" Sorry die pferde sind mit mir durch gegangen! Es tut mir sehr leid!" " Schon gut!" sagte ich aber da hatte ich auch schon seine lippen auf meinen. Er fragte:" Willst du nicht hier bleiben und die letzte stunde noh schlafen?" " Joa warum nicht!" Wir machten Licht an und ich zog meine Jacke aus ich legte mich auf das Sofa und schlief ein morgens wurde ich von einem Kuss geweckt. Wow. Sven sah richtig cool aus so nur in Boxersorts. Naja wie beim Schwimmen, ne?!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung