* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     zum malöön
     14) kurz Story
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3
     13) LOVE
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Glitter
     12) Funny Weekend
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     11) Und wer liebt sie?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     10) 2x Pech & 1x Glück
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     9)It's holidaytime!!!
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5
     8) Soll jez echt alles vorbei sein?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5
     7) Heißt Ferien = Erholung?
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     6)Der Unterschied zwieschen neuer & alter Liebe
     Kapitel 1 - 2
     kapitel3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     5) Wo die Liebe hinfällt
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     4) Liebeschaos im neuen Haus
     Kapitel 1-2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     3)Der Umzug & seine Folgen
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 -4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10
     2) Pferde & andere Süchte
     Kapitel 1 -2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9- 10
     1) Liebesstress & Trainertritt
     Kapitel 1 - 2
     Kapitel 3 - 4
     Kapitel 5 - 6
     Kapitel 7 - 8
     Kapitel 9 - 10

* Links
     Carinas new HP
     Meine neue HP
     Carinas HP
     Verenas Hp
     Cathrins HP
     You Tube
     VIVA
     SE
     Saras HP
     Saras HP
     Janas HP
     Franziskas HP
     Virtueller Pferdehof






 weiter...

Kapitel 3

"Endlich da bist du ja!!" rief Brian. " Jaja. Musste noch zu Mayk. Die betohnung liegt auf musste!" " Okay! Dann bau dein Zelt schon mal auf!" " Geht kla. Und du?" " Ich versuchs auch!" " Versuchen?" fragte ich. " Ja miri und Marvin suchen Feuerholz und Carina versucht mir zu helfen!" " Wo?" " Hieieier!" rief sie dann. Also machte ich mich daran mein zelt aufzu bauen. 5 min später hatte ich es geschafft. " Fertig!" ruef ich. " Echt?" " Ja!" " Dann mach mal die Vorratskammer auch noch und anschließend das Zelt von Marvin und Carina!" " Okay!" 290 min Später rief ich:" Fertig!" " Ja, dann helf hier mal!" " Okay!" also half ich hier auch noch. " Ihr habt aber ein störisches Zelt Brian!" " Ja, ach ne!" " Lass ma kurz ich brau alleine 5 min okay?" " Ne du brauchst länger wie beide sitzen schon seit 15 Uhr hier!" " Ja und? Ich brauch nicht so lange! Du stoppst!" " Okay!" " Stopp die uhr! Los" rief ich dann finf ich an. Dann schrie ich:" STOPP!" " Wow! 4 Minuten und 56 Sekunden!" " Gut wa?" " Jo!" " Jez uh ich mich aba aus!" " Ne wir müssen erst noch die Feuerstelle machen!" " Aso ja okay!" " Wo bleibt der denn?" fragte Brian carina. ich fraget:" Wer?" " Was?" fragte Carina dann. " Ja, wer wo bleibt!" " Nichts!" sagte dann Brian. Als wir die Feuerstelle dann fertig hatten kamen dann auch miri und Marvin. " heyyy Jojo!" rief Miri dann. " Hey miri. Na wie gtehts?" " Suuuper und dir?" " Ach ganz gut!" antwortete ich auf ihre Frage. Dann hatte sie Brian auch schon im Gesicht sitzen. Ich grinste. Dann sah ich zu Carina. Sie hatte Marvin. Na super und wenn hatte ich? Meinen mp³playersagte eine innere Stimme zu mir.

Kapitel 4

Ich verkroch mich in mein zelt und hörte mp³player. Ich rollte den Schlafsack heraus und breitete ihn auf der Matraze aus. Dann legte ich mich darauf und hörte:" Warten auf dich". Dann schloss ich die Augen. Doch plötzlich klingelte mein Handy. ich hatte eine SMS bekommen. Sie war von Sarah:" Hey na wie ist es so im Wald? Hat dich schon ne Mücke gestochen? ssz hdl Sárah" ich grinste und schrieb:" Hey nein es hat noch keine Mücke hunger gahabt. hdl Jojo" Dann legte ich das Handy wieder weg und schloss die Augen. Plötzlich wurde mir schwarz vor Augen. Es musste einer im Zelt sitzen. ich riss die Augen auf und da kniete Sven vor mir. ich grinste. Er auch. Dann beugte er sich zu mir herunter und gab mir einen Kuss. Ich rückt eien STückchen udn Sven legte sich zu mir auf die Matraze. ich fragte:" Zeltest du mit?" " Mh.... du warst total fertig und da wi uns ja dann soooo lange nicht sehen habe ich mir vorgenommen heute mit zu zelten!" " Cool!" Anschließend nach ein paar Minuten schmusen legte Sven seine Matraze daneben und machte sich auch sein Schlafquatier fertig.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung